Achtung Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um die Seite vollständig sehen und nutzen zu können. Schalten Sie ggf. Browser-Plugins wie NoScript für die Adresse http://sonnenkind-koepenick.de aus.
Spielraum und Familien-Lounge

Veranstaltungen

Erleben Sie Konzerte, Lesungen, Puppentheater in gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre. Zu folgenden Veranstaltungen möchten wir Sie in der nächsten Zeit einladen:

(Vorbestellungen nehmen wir gern per E-Mail an entgegen. Die reservierten Karten können bis eine Woche vor der Veranstaltung zu den Öffnungszeiten bei uns vor Ort abgeholt werden.)

Irrtümer, Änderungen und Druckfehler vorbehalten.
März 2018
02.03.2018
19:00 Uhr
Bild: Bernd Alcer
Geschichten mit der Angst
Ein interaktiver Vortrag
Bernd Alcer
Eintritt: frei - um Spende wird gebeten.
Beschreibung

Er ist Drachenflieger, Erzieher, Sozialarbeiter, Antigewalttrainer und Hobbytischler: Bernd Alcer erzählt auf humorvolle Weise Geschichten aus der Steinzeit, vom Fliegen und der Sozialarbeit.

"Angst wird meist als etwas Negatives erfahren. Ob man Angst auch positiv betrachten kann und wie es gelingt Ängste zu überwinden, dazu wollen wir uns lebendig austauschen.

Ich wende mich damit nicht vorwiegend an Menschen mit sogenannten Angststörungen, sondern an alle die sich auf lockere Art mit dem Thema beschäftigen wollen.

Diesmal geht nicht mehr so viel um Harry Potter, sondern eine Geschichte aus der Steinzeit wird uns durch das Thema begleiten. Auch erzähle ich von meinen Erfahrungen als Drachenflieger und Sozialarbeiter."

Ängste, wo sie herkommen, wofür sie gut sind und Anregungen wie man sie überwinden kann.

Freitag den 2.3.2018 um 19.00 Uhr

17.03.2018
09:30 Uhr
Bild: Anatol Schirmer
Kleines Puppenspiel im Waldorf-Stil
Das Büblein
Gespielt von Camilla Hantusch
Eintritt: 4 € pro Person
Beschreibung

Etwas Moos, ein paar Kienappel, Zweiglein und fertig ist das Bühnenbild. Es treffen sich aus Filz und Wolle Mädchen, Jungen und das ein oder andere Getier. Was werden sie wohl heute erleben?

Ein kindgerechtes Puppenspiel für Zuschauer und Zuhörer ab etwa 2 Jahren. Mit selbstgebauten Figuren und kleinen Geschichten aus dem jungen ErLeben kindlicher Entdecker. Es wird erzählt, gespielt und gesungen. Mal mit und mal ohne Harfe.

Ein Erlebnis für die ganze Familie.

Der Inhalt ist auf Kinder ausgerichtet und regt zum Nachspielen an. Ein Puppenspiel dauert maximal 20 Minuten. So können auch die kleinen Kinder das Erzählte gut aufnehmen.

Bühnenbild, Text, Musik, Choreographie und Spielleitung Camilla Hantusch.

Bitte Karten reservieren.

23.03.2018
17:00 Uhr
Bild: Anatol Schirmer
Der Vor-Kar-Klang
Musikalische Zusammenkunft
Uli Birringer and Friends
Eintritt: frei
Beschreibung

Am Freitag vor Karfreitag, treffen sich Uli Birringer (Piano) und seine Freunde zu einer offenen Musik-Session. Mit dabei sind der Kontrabass und sein Herr und Meister Karsten Wilck.

Ob Groß oder Klein - jeder, der ein Instrument spielen kann, ist herzlich eingeladen, sich an dem Klangwerk zu beteiligen.

April 2018
Mai 2018
27.05.2018
09:30 Uhr
Bild: Anatol Schirmer
Kleines Puppenspiel im Waldorf-Stil
Die fünf Ziegen
Gespielt von Camilla Hantusch
Eintritt: 4 € pro Person
Beschreibung

Etwas Moos, ein paar Kienappel, Zweiglein und fertig ist das Bühnenbild. Es treffen sich aus Filz und Wolle Mädchen, Jungen und das ein oder andere Getier. Was werden sie wohl heute erleben?

Ein kindgerechtes Puppenspiel für Zuschauer und Zuhörer ab etwa 2 Jahren. Mit selbstgebauten Figuren und kleinen Geschichten aus dem jungen ErLeben kindlicher Entdecker. Es wird erzählt, gespielt und gesungen. Mal mit und mal ohne Harfe.

Ein Erlebnis für die ganze Familie.

Der Inhalt ist auf Kinder ausgerichtet und regt zum Nachspielen an. Ein Puppenspiel dauert maximal 20 Minuten. So können auch die kleinen Kinder das Erzählte gut aufnehmen.

Bühnenbild, Text, Musik, Choreographie und Spielleitung Camilla Hantusch.

Bitte Karten reservieren.

Juni 2018
23.06.2018
09:30 Uhr
Bild: Anatol Schirmer
Kleines Puppenspiel im Waldorf-Stil
Die Raupe Blau
Gespielt von Camilla Hantusch
Eintritt: 4 € pro Person
Beschreibung

Etwas Moos, ein paar Kienappel, Zweiglein und fertig ist das Bühnenbild. Es treffen sich aus Filz und Wolle Mädchen, Jungen und das ein oder andere Getier. Was werden sie wohl heute erleben?

Ein kindgerechtes Puppenspiel für Zuschauer und Zuhörer ab etwa 2 Jahren. Mit selbstgebauten Figuren und kleinen Geschichten aus dem jungen ErLeben kindlicher Entdecker. Es wird erzählt, gespielt und gesungen. Mal mit und mal ohne Harfe.

Ein Erlebnis für die ganze Familie.

Der Inhalt ist auf Kinder ausgerichtet und regt zum Nachspielen an. Ein Puppenspiel dauert maximal 20 Minuten. So können auch die kleinen Kinder das Erzählte gut aufnehmen.

Bühnenbild, Text, Musik, Choreographie und Spielleitung Camilla Hantusch.

Bitte Karten reservieren.